All posts
Die Domiziladresse im Kanton Zug – Vorschriften, und Wissenswertes für Unternehmen im Überblick

Die Domiziladresse im Kanton Zug – Vorschriften, und Wissenswertes für Unternehmen im Überblick

June 26, 2024
Domizilvorschriften – Rechtslage für Rechtsdomizile von Firmen in Zug

Der Kanton Zug ist aus zahlreichen Gründen einer der beliebtesten Standorte für Unternehmen weltweit. Kein Wunder, dass sich viele Unternehmen für einen Geschäftssitz im Herzen der Schweiz entscheiden. Ebenfalls wundert es nicht, dass es zahlreiche Angebote für Domiziladressen gibt. Nicht jeder Anbieter ist dabei rechtskonform, und auch die Leistungen und Preise unterscheiden sich zum Teil erheblich.

Was Sie bei der Wahl Ihres Rechtsdomizils unbedingt beachten sollten, welche gesetzlichen Vorschriften es einzuhalten gibt, und wie Sie unerwartete Extrakosten meiden, erklären wir in diesem Artikel.

Rechtsgrundlagen für Domiziladressen in der Schweiz

Die Grundlage für die Regelung von Rechtsdomizilen für juristische Personen bildet die Handelsregisterverordnung (HRegV). Wesentliche Bestimmungen finden sich in Art. 117, der festlegt, welche Informationen ein Rechtsdomizil enthalten muss und welche Voraussetzungen für die Domiziladresse mit und ohne c/o in der Schweiz gelten.

Definition des Firmendomizils

Ein Firmendomizil, auch Rechtsdomizil oder Gesellschaftssitz genannt, ist die Adresse, unter der eine juristische Person an ihrem Sitz erreicht werden kann. Jedes Unternehmen muss über eine solche Adresse verfügen. 

Tipp: Schon beim ersten Schritt in der Unternehmensgründung, nämlich bei der Eröffnung des Stammkapital Kontos, benötigen Sie diese Domiziladresse.

Anforderungen an das Rechtsdomizil

Gemäß Art. 117 Abs. 2 HRegV muss die Domiziladresse für juristische Personen in der Schweiz folgende Angaben enthalten:

  • Straße
  • Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ortsname

Diese Angaben stellen sicher, dass das Unternehmen eindeutig lokalisiert werden kann und die Zustellung von Mitteilungen aller Art möglich ist. Eine reine Postfachadresse erfüllt diese Anforderungen nicht.

Eigene Büros vs. c/o-Adressen

Bei offiziellen Geschäftsadressen kann es sich um eigene Büros der Rechtseinheit oder um eine c/o-Adresse handeln. Ein eigenes Büro bedeutet Räumlichkeiten, über welche die juristische Person tatsächlich verfügt und das den Mittelpunkt der administrativen Tätigkeit bildet. 

Wenn ein Unternehmen hingegen keine eigenen Räumlichkeiten besitzt, muss es eine c/o-Adresse (“in care of”) angeben. Diese Adresse wird von einem Domizilhalter zur Verfügung gestellt. Wichtig ist, dass der Domizilhalter eine Erklärung abgeben muss, dass er der eintragenden Rechtseinheit ein Rechtsdomizil gewährt. Ebenfalls wichtig ist, dass die Domizilnehmerin, die Muster GmbH, ihre Adresse immer entsprechend angibt, da die Muster GmbH nicht selbst auf dem jeweiligen Briefkasten ausgewiesen werden muss. Daher müssen Briefe an die Muster GmbH mit c/o an Namen und Adresse des Domizilhalters adressiert werden.

Rolle des Domizilhalters

Domizilhalter können sowohl natürliche als auch juristische Personen sein. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, der eintragenden Rechtseinheit eine Adresse zur Verfügung zu stellen, die als Rechtsdomizil eingetragen werden kann. Bei der Eintragung in das Handelsregister muss eine Erklärung des Domizilhalters abgegeben werden, die bestätigt, dass die Rechtseinheit unter dieser Adresse erreichbar ist.

Sonderregelungen bei Verdacht auf falsche Angaben

Wenn das Handelsregisteramt den Verdacht hat, dass eine als Rechtsdomizil angemeldete Adresse tatsächlich eine c/o-Adresse ist, ohne als solche deklariert zu sein, fordert es das Unternehmen auf, entsprechende Nachweise vorzulegen. Dies können Mietverträge oder Grundbuchauszüge sein, die belegen, dass die Domiziladresse ein eigenes Büro darstellt.

Was kostet eine Domiziladresse in Zug?

Bei c/o Adressen als Rechtsdomizil gibt es zahlreiche sehr niedrig bepreiste Angebote in Zug. Ab ca. CHF 70 pro Monat sind diese erhältlich. Jedoch Achtung, oft beinhaltet dies noch nicht die Postweiterleitung, auf welche Sie bei dieser Art von Gesellschaftssitz unbedingt angewiesen sind. Seriöse Angebote gehen dabei also bei ca CHF 130 pro Monat los. 

Die Angebote für Domiziladresse mit eigenen Büros, und entsprechend eigenem Firmennamen am Briefkasten, erstrecken sich von ca. CHF 200 bis CHF 800 pro Monat. Bei günstigeren Angeboten sollten Sie skeptisch werden, da entweder:

  • Keine tatsächlichen Büroräumlichkeiten bestehen oder verfügbar gemacht werden
  • Zahlreiche Extrakosten, z.B. für das digitale Weiterleiten von Firmenpost im Preis noch nicht enthalten sind und hinzukommen werden
  • Weitere Extrakosten, voraussichtlich im Kleingedruckten aufgeführt, hinzukommen werden
  • Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Anbieter mangelhaft sein können. Wir kennen hier viele Geschichten aus erster und zweiter Hand, von Anbietern, die selten vor Ort sind, was zum mangelhaften Zugang zu Ihrer Firmenpost und Komplikationen führen kann. Auch der Verlust von Firmenpost durch ‘Discounter-Domizilanbieter’ wurde uns schon zugetragen.

Am oberen Ende der Preisspanne für Domiziladressen in Zug, finden Sie grosse internationale Anbieter, wie Regus, oder Treuhandbüros. Im letzteren Fall handelt es sich um qualifizierte Experten, die dementsprechend hohe Stundensätze für ihre Dienstleistungen berechnen.

So treffen Sie die richtige Wahl für ihr Firmendomizil in Zug

Abgesehen vom Preis, lohnt es sich folgende Aspekte zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie einen seriösen und zuverlässigen Domiziladressen-Anbieter wählen:

  1. Im Falle einer Domiziladresse ohne c/o, wird mir ein Mietvertrag ausgestellt?
  2. Werden Räumlichkeiten für Gesellschafterversammlungen und ähnliche wichtige Meetings, die immer am Gesellschaftssitz abgehalten werden sollten, zur Verfügung gestellt?
  3. Wird die Post zuverlässig entgegengenommen und weitergeleitet, wenn Sie selbst nicht vor Ort sind?
  4. Können Sie auch spontan vorbeikommen und damit rechnen Ihre Firmenpost ausgehändigt zu bekommen?
  5. Hat der Anbieter bereits hunderte Geschäftskunden an dieser Adresse?

Während diese grundlegenden Fragen natürlich die wichtigsten sind, empfehlen wir bei der Office Group Zug, jedoch noch Weiteres in Betracht zu ziehen, denn eine Domiziladresse kann auch noch mehr sein, als ihr organisationsrechtlicher Geschäftssitz. 

Der ideale Anbieter Ihrer Domiziladresse kann Ihnen auch in vielen Fragen und Anliegen weiterhelfen. Er ist Ihre Anlaufstelle für jegliche gesellschaftsrechtliche, buchhalterische und juristische Fragen. Es ist ein Ort, an welchem Sie sich gerne aufhalten, der ihre Produktivität und das Wachstum Ihrer Firma begünstigt.

Unser Team bei der Office Group Zug besteht aus Unternehmern, die von Gründung, über Rechnungswesen, Steuererklärung, Sitzverlegung, bis hin zur Liquidierung schon alles gemacht haben. Wir sind zwar keine Rechtsberatung (und berechnen auch nicht so), haben jedoch viel Erfahrung und noch mehr relevante Kontakte in unserem Netzwerk, die wir unseren Kunden gerne zugänglich machen.

Zögern Sie also nicht. Kommen wir ins Gespräch und gestalten Ihr ideales Setup im Kanton Zug.